Manila - Philippinen

 

Manila, Luzon Philippinen

 

Hauptstadt der Philippinen

Manila ist die Hauptstadt der Philippinen und liegt auf der Insel Luzon, der größten der 7107 Insel der Philippinen.

Wappen von Manila, Philippinen

In der Stadt Manila leben etwa 2 Millionen Menschen. Im Bezirk Metro Manila sind es ca. 12 Millionen. Die Region Greater Manila reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus und beherbergt etwa 20 Millionen Einwohner.

Es herrscht ein ständiger Zustrom von Menschen aus den ländlichen Gebieten, welche sich in Manila mehr Aussicht auf Arbeit und Einkommen versprechen. Die Wohnungsnot ist groß. Auf jedem freien Plätzchen wird eine kleine Hütte gebaut. Menschen hausen auch unter Brücken und im Bereich von Bahnschienen.

Die Hauptstadt Manila ist politisch, wirtschaftlich und kulturell das Zentrum der Philippinen. Manila besitzt zahlreiche Universitäten, Hochschulen, Museen, moderne Kaufhäuser, Museen, Theater und andere Kulturstätten. Die Bewohner Manilas sind ein Gemisch aus den verschiedensten Nationen.

 

Manila, Stadtteil Makati: Ayala Avenue

Makati

Das rechte Foto zeigt die Ayala Avenue im Stadtteil Makati. Hier ist das Finanzviertel der Stadt mit vielen internationalen Banken und der Philippine Stock Exchange (PSE), die größte Börse des Landes. Internationale Konzerne, Fluggesellschaften und diplomatische Vertretungen haben in Makati ihre Niederlassungen. Am Rande von Makati liegt der Forbespark, das Millionärsviertel mit prunkvollen Villen und einer eigenen Sicherheitstruppe.

 

 

 

Stadtteil Tondo, Manila Philippinen

Tondo Manila

Auf dem rechten Foto sehen Sie den krassen Gegensatz zu Makati: Bezirk Tondo Manila

Wenn Sie das Foto durch Anklicken vergrößern, erkennen Sie im Hintergrund die Schwelbrände auf der Müllhalde. (Smoky Mountains)

 

Manila platzt aus allen Nähten

Es herrscht ein ständiger Zustrom von Menschen aus den ländlichen Gebieten, welche sich in Manila mehr Aussicht auf Arbeit und Einkommen versprechen. Die Wohnungsnot ist groß. Auf jedem freien Plätzchen wird eine kleine Hütte gebaut. Arme Menschen hausen unter Brücken und im Bereich von Flussufern und Bahnschienen.

 

Jeepney, Verkehrsmittel in den Philippinen

 

 

 

Jeepneys

Das Stadtbild auf den Straßen wird von vielen Jeepneys geprägt. Diese Entwicklung begann mit Umbauten der von den Amerikanern hinterlassenen Militärfahrzeuge zu farbenfrohen Vehikeln. Heute bilden die Jeepneys ein wichtiges Verkehrsmittel.

 

 

 

Fahrgäste im Innern eines Jeepneys, Manila Philippinen

 

 

Im Innern eines Jeepneys

Man sitzt oft etwas beengt und 'Körperkontakt' läßt sich nicht vermeiden, doch daran stört sich hier niemand.

Das Fahrgeld wird zum Fahrer durchgereicht und geht dabei durch viele Hände und das Wechselgeld findet ebenso seinen Weg zurück.

Vermeiden Sie aber, einen Arm aus dem Fenster zu halten, denn dabei wurden schon oft Uhren und Armbänder geschickt und schnell von Dieben entwendet.

Wenn Sie aussteigen möchten, klopfen Sie kräftig unter das Dach.

 

 

 

 

 

Einkaufscenter - Shopping Malls

 

Shopping-Center in Makati, Manila Philippinen

 

 

Shopping in Manila

Manila hat ca. 30 große Einkaufscenter (Shopping Malls).

Beliebte Straßen zum Einkaufen sind Ayala Avenue, Rizal Avenue, Escolta Street, Edsa u.a.m.

Das nebenstehende Foto zeigt das Einkaufscenter Robinsons Place Manila in der Adriatico Street. Weitere Malls sind SM, Harrison Plaza, Glorietta u.a.m.

In diesen Centern finden Sie neben hunderten Geschäften auch Kinos, Restaurants, Bars, Eislaufbahnen, Bowling Center, Arztpraxen und bekannte Fast-Food-Ketten wie: McDonald's, Burger King, Wendy's, KFC, Jollibee, Pizza Hut und Dunkin Donuts.

 

 

Shangri La Plaza in Mandaluyong - Shopping mall Manila Philippinen

 

 

Shangri La Plaza in Mandaluyong
In diesem Shopping Center neben dem Hotel Shangri La Plaza findet man weitere renomierte Läden wie Rustan's, Marks & Spencer, Crossings und viele weitere Shops mit einem Riesenangebot von exclusiven Designer-Marken bis zu preiswerten Waren aus China und aller Welt. Hier findet jeder was er sucht.

Shangri La Plaza ist ein großartiges Einkaufs-Center für einen Besuch mit der ganzen Familie. Es wird viel Spiel und Unterhaltung geboten und Essen kann man an preiswerten Ständen oder Fastfoodketten bis hin zu 5-Sterne-Restaurants.

Weitere Einkaufszentren liegen in unmittelbarer Nähe und sind leicht zu Fuß erreichbar. (SM Megamall , Podium Mall u.a.)

 

Im chinesischen Viertel von Manila Philippinen

 

Chinatown

Im Stadtteil Binondo liegt das Chinesenviertel von Manila. Hier befinden neben ausgezeichneten China-Restaurants viele Geschäfte mit speziellen chinesischen Angeboten wie Tees, Heilkräuter, Feuerwerkskörper für das Chinesische Neujahrsfest, Ausstattungen für eine chinesische Hochzeit und vieles mehr. Sehr günstig kaufen Sie bei den Chinesen Goldschmuck mit 24 Karat.

Hauptgeschäftsstraße ist die Ongpin Street. Es ist sehr interessant, in diesem Stadtteil durch die Geschäfte zu stöbern.

 

Fiesta, Festumzug in Makati, Manila Philippinen

 

 

 

 

Volksfeste

Auf den Philippinen wird gerne gefeiert. Die meisten Feste haben einen religiösen Ursprung oder orientieren sich an besonderen Begebenheiten in der Philippinischen Geschichte.

Prachtvolle und farbenfrohe Umzüge ziehen durch die Straßen und Heiligenfiguren, oft Figuren der Schutzheiligen oder Stadtheiligen werden in Prozessionen durch die Straßen getragen.

 

 

 

 

Manila Bay

 

Roxas Boulevard, Uferpromenade in Manila Philippinen

 

Roxas Boulevard

Der Roxas Boulevard verläuft entlang der Manila Bay, dem natürlichen Hafen Manilas.
Es ist ein sehr schönes Gebiet für interessante Spaziergänge mit Blick auf das Meer.

Viel Grün bieten ein angrenzender chinesischer und ein japanischer Garten.

Neben dem angrenzenden Luneta Park gibt es weitere Sehenswürdigkeiten und interessante Plätze.

Der Spaziergang führt an schicken Hotelanlagen, wie zum Beispiel das renomierte Manila Hotel, sowie an zahlreichen Restaurants und Geschäften vorbei.


Abendstimmung an der Manila Bay, Philippinen

 

Abendstimmung an der Manila Bay

In den Abendstunden bieten zahlreiche Imbissstände leckere Snacks und Restaurants laden zu einem Essen mit Meerblick ein.

Mehrere Bands untermalen das bunte Treiben mit fetziger oder gefühlvoller Life-Musik.

Auf bunt geschmückten Restaurantbooten mit Life-Musik kann man eine stimmungsvolle kleine Kreuzfahrt unternehmen. - Und das alles zu erschwinglichen Preisen.

 

Sonnenuntergang an der Manila Bay, Philippinen

 

 

 

 

Sonnenuntergang Manila Bay
Manila Bay ist berühmt für prachtvolle Sonnenuntergänge und es ist immer wieder ein Erlebnis, sich der romantischen Stimmung in tropischer Umgebung hinzugeben und dabei die leichte Brise des Meeres zu genießen.

 

 


Alle Rechte vorbehalten.